Airnergy in der Dienstleistung

Airnergy - Innovation Award of the Century Airnergy Airnergy - Energie mit Ausdauer Airnergy - Grundnahrung ergänzen Airnergy Airnergy - Kuren Airnergy - Beste technische Produktinnovation Airnergy - Stoffwechsel durch Atmen Airnergy - Kuren ganz privat zu Hause Airnergy - Erholung zum Atmen Airnergy - Spirovital-Therapie Airnergy - Senses Awards 2012 Airnergy - Stream Airnergy - Five Star Diamond Green Award
Sie sind hier: Bereich wechseln / Für gewerbliche Einrichtungen / Airnergy in der Dienstleistung

Was ist Airnergy?

Airnergy ist ein Gerät zur Atmungsergänzung. Eine neue Form der Dienstleistung die bei nahezu allen Ziel- und Altersgruppen in der Beauty- Wellness- und Fitnessbranche erfolgreich zum Einsatz kommt. Airnergy zielt darauf Mangelzustände im Körper auszugleichen. Durch ein spezielles technisches Verfahren wird der Luftsauerstoff mit Energie angereichert und dem Körper durch eine leichte Atembrille zugeführt. Die aktive Atemluft kann dem Organismus helfen, den Luftsauerstoff besser zu verwerten. Bemerkbar macht sich das unter anderem durch ein belebendes Gefühl, sowie durch Steigerung der Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Der Airnergy-Effekt kann die körpereigene Regeneration anregen und trägt zur besseren Entgiftung bei – ganz ohne zusätzliche Sauerstoffzufuhr oder Fremdsubstanzen. Das bedeutet: Durch die Anwendung von Airnergy werden ausschließlich natürliche Prozesse im Körper angeregt.

 

Warum passt Airnergy in mein Gewerbe?

Die regelmäßige Anwendung von Airnergy vermag die Ausdauer und das Wohlbefinden zu unterstützen. Dadurch eignet sich Airnergy besonders als Begleitung zum Fitness-Training, im Bereich Beauty, Wellness und Anti-Aging.  Viele Profi- und Freizeitsportler nutzen Airnergy, um Ihre Leistungsfähigkeit im Bereich der Ausdauer oder Konzentration zu fördern. Durch die Unterstützung körpereigener Entgiftungsprozesse wir auch oft schon nach wenigen Anwendungen von schönerer, glatterer Haut, einem Erholungseffekt und besserem Schlafverhalten berichtet. Die Kombination von Sport & Entspannung mit dem AIRNERGY-Effekt bietet ein willkommenes Rund-um-Wohlfühl-Angebot. Der geringe Aufwand und das attraktive Preis-Leistung machen die Integration von Airnergy besonders interessant: Mit einem Gerät bieten nur 0,5 qm einen ganz eigenen Luftkurort in Ihren Geschäftsräumen.

 

Wie einfach kann ich Airnergy integrieren?

Je nach dem, ob sie einen ganzen Raum zur Verfügung haben oder eine kleine, praktische Lösung bevorzugen, bietet Airnergy verschiedene Geräte-Modelle und Möglichkeiten für unterschiedliche Platzbedürfnisse, Budgets und Anwendungsbereiche. Vom mobilen Rollwagen mit integrierter Airnergy-Technologie bis zum exklusivem Luftkurort mit einer oder mehreren Therapie-Plätzen ab 0,5 qm. Die Implementierung der Airnergy-Atemluft-Station(en) ist also denkbar einfach und sehr flexibel. Ebenso komfortabel ist die eigentliche Anwendung: In nur wenigen Augenblicken ist das Gerät eingestellt und betriebsbereit. Der Anwender setzt die Atemnasenbrille auf und kann 21 Minuten vitalisierende Airnergy-Energie einatmen.

 

Wie profitiere ich mit Airnergy?

Airnergy ist permanent bemüht, in der Forschung und Entwicklung eine führende Rolle zu besetzten. So werden Technologie, Wirkungsweise und Indikation stetig geprüft, analysiert und optimiert. Daran sind unabhängige, externe Institutionen, Fachärzte und Patienten beteiligt. Das Resultat sind hochinteressante Studien, Anwenderberichte und medizinische Abhandlungen über die Airnergy-Atemluft-Therapie. Dieses Know-how wurde zielgruppengerecht, sachlich und informativ in verschiedenen Medien verarbeitet und im Airnergy-Web-Portal bereitgestellt. Ab 2010 werden in mehreren Medien viele neue Aktivitäten und Programme zu finden sein, die Ihren Verkauf optimal, modern und immer ganz nah an Ihrer Zielgruppe unterstützen.

Neben dem Marketingpaket, werden die Airnergy-Handelspartner im exklusiven Club „Sales & Friends“ betreut und unterstützt: Zusammenkünfte, gemeinsame Motivations- und Schulungsprogramme und Bonusaktionen sind Bestandteil des Programms, mit diesem die Marke Airnergy optimal und effizient zum Einsatz kommt.

 

 

Was geschieht im Airnergy-Gerät?

Luft wird durch einen Bakterienfilter, der auch als Staubfilter dient, an der Rückseite des Gerätes eingesaugt. (Die Luft wird nicht getrennt in Sauerstoff und Stickstoff wie in Sauerstoffkonzentratoren.) Durch ein der Photosynthese nachempfundenes Verfahren (Chemolumineszens = intensivem Licht mit einer speziellen Wellenlänge) wird die Luft über Airnergy Katalysatoren geleitet und strömt zur Befeuchtung durch Wasser in einer Glasflasche (entsprechend etwa einer Labor-Gaswaschflasche). Die befeuchtete Luft strömt wiederum über Airnergy Katalysatoren. In den Katalysatoren wird ständig der Sauerstoffanteil der Luft aus dem Triplettzustand (³O2 nicht reaktiv) in den Singulettzustand (1O2 reaktiv) aktiviert. Innerhalb von < 0.23 msec. fällt der Sauerstoff in seinen Grundzustand, den Triplettzustand, zurück. Dieses Wechselspiel wiederholt sich zigfach pro O2-Molekül. Die beim Rückfall in den Triplettzustand frei werdende Energie wird von den Wassermolekülen in der Luft absorbiert, die hervorragende Quencher für 1O2-Zustände sind. Die Energie geht also unmittelbar an die Wassermoleküle über. Wassermoleküle sind demnach von elementarer Bedeutung für das Airnergy Prinzip: Die im Atemgerät mit Wasser (H2O) angefeuchtete Luft strömt  durch die Edelstahldüse an der Vorderseite aus dem Gerät in die Atembrille. Das Wasser in der Befeuchtungs-Glasflasche sollte mindestens Trinkwasserqualität haben. Es kann destilliertes, bzw. bi-destilliertes oder auch entmineralisiertes Wasser (Osmosewasser) sein.

 

Welche Erfahrungen haben andere Anbieter?

Balbir Singh, Weltklasse-Physiotherapeut aus der Formel 1:
„Airnergy hilft dem Körper, mehr Energie aus der Atemluft heraus zu holen. Jede einzelne Körperzelle wird dadurch mit mehr Energie versorgt!“

Doris Röhrig-Werker, Inhaberin eines Kosmetikinstituts:
„Durch die Kombination von äußerlich angewendeter Kosmetikbehandlung und der Airnergy Therapie wurde ein doppelter Verschönerungseffekt auf Haare, Fingernägel, Besenreiser und Fältchen erzielt. Durch das zusätzliche Angebot der Airnergy Geräte erhöhte sich auch der wirtschaftliche Aspekt für mein Kosmetikinstitut. Die bereits bestehende Kundschaft konnte ich noch enger an mein Institut binden. Interessierte Kundinnen der Airnergy Therapie nahmen nach kurzer Zeit auch mein Kosmetikangebot wahr. Das Gute ist, jede Wellnessbehandlung ist mit Airnergy kombinierbar.“

Sven Teutenberg, Radsportler und erfolgreicher Fahrer beim 6-Tage Rennen:
 „Ich habe nach einigen Tagen schon einen ersten positiven Effekt bemerkt, und zwar erholte ich mich nach meinen Trainingseinheiten schneller und war auch am nächsten Tag im gleichen Maße belastbar. Der 2. Effekt war, dass meine Ruhepulswerte innerhalb von 4 Wochen um 10% sanken und auch während des Wettkampfes mein Pulsniveau deutlich niedriger war“.

Sportpark am See, Wiehl:
„Die Airnergy Studie ist jetzt Thema Nr. 1 im Sportpark und es springen immer mehr Mitglieder auf den Zug auf. Zur Zeit haben wir knapp 40 Airnergy Anwender… . Die Geräte sind ein großer Fortschritt zum Thema Gesundheit und Prävention. Unsere Mitglieder sind teilweise täglich an den Geräten. Also Kundenbindung pur. Die langfristigen Umsatzmöglichkeiten sind für unser Team natürlich ein Argument“.

 

Was unterscheidet Airnergy von übrigen Sauerstofftherapien?

Für verschiedene Krankheitsbilder und Indikationen werden auch unterschiedliche Sauerstofftherapien eingesetzt. Von den klassischen Sauerstofftherapien unterscheidet Airnergy sich wie folgt:

  • Airnergy führt dem Körper keine unphysiologisch hohe Konzentration von Sauerstoff zu
  • Airnergy führt dem Körper nicht vermehrt Sauerstoff Radikale zu (ionisierter Sauerstoff / Ozon)
  • Airnergy erzwingt keine Reaktionen durch Substanzufuhr

Stattdessen hat die Airnergy Spirovitaltherapie folgende Zielsetzungen:

  • Airnergy soll die Regulationsfähigkeit des vegetativen Nervensystems und damit die Steuerungs- und Regulationsprozesse im Körper optimieren
  • Airnergy soll die Sauerstoffverwertung, also die Nutzung des Sauerstoffs in den Zellen (Mitochondrien - Energiekraftwerke) optimieren
  • Airnergy soll die Schutzfunktionen der Zellen gegen Freie Radikale verteidigen, indem durch den Körper vermehrt eigene Schutzenzyme gebildet werden ohne dass Fremdsubstanzen zugeführt werden!
Stumble Upon Delicious YouTube Twitter Facebook
© AIRNERGY AG  |  Newsletter  |  Impressum  |  Kontakt   |  Seite weiterempfehlen
Science Award Vitaltherapy Airnergy made in germany 12 years Airnergy Five Star Diamond Award Innovation Award of the Century Airnergy Senses Innovation Award European Health & Spa Award Eurocat Öko Zertifikat ISO Zertifikat IPO Member
Rechtshinweis: In zahlreichen individuellen Heilversuchen und Studien zeigt das AIRNERGY-Prinzip messbare Ergebnisse. AIRNERGY wird kontinuierlich von Wissenschaftlern und Institutionen aus den Bereichen Medizin, Biochemie und Biophysik erforscht und getestet und ist mit der Produktklasse Medical Plus als Medizinprodukt zertifiziert. Aufgrund des deutschen Heilmittelwerbegesetzes sind wir jedoch formal verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass sowohl die hier vorgestellte Therapiemethode als auch ihre Wirkung trotz der messbaren Studienergebnisse rein juristisch hier nicht als medizinisch erwiesen beschrieben werden darf. Dies stellt die Wirksamkeit von Therapie und Produkt jedoch nicht in Frage, sondern folgt lediglich in der Formulierung der zu recht strengen deutschen Gesetzgebung, die allein dem Schutz des medizinisch nicht fachkundigen Verbrauchers dienen soll.